Titilium

an der CampiVisivi, der Kunsthochschule in Urbino, Florenz wurde dieser Freefont während eines Semesters entwickelt.

Da das Projekt dort nicht mehr weiter gepflegt wird und diese schöne Schrift weiter verfügbar gehalten werden soll, gibt es weiter unten einen Link zum Download.

Rechtliches

Durch die Veröffentlichung unter der OpenFont-Lizenz sind die Einsatzmöglichkeiten der Titillium fast grenzenlos. Was die Veränderung und Weiterveröffentlichung angeht, müsste man die Konditionen nochmal genauer untersuchen, die Verwenden im unkommerziellen oder kommerziellen Rahmen ist sicher gefahrlos.

Download

Folgende 10 Seiten könnten Sie auch interessieren: