Viele Dinge können einem das Leben erschweren.
Viele Dinge kann man sich vereinfachen.


Bestimmt kennt das jeder:
Datei speichern unter ... und wo habe ich meine Datei gespeichert?
Ich wollte eigentlich meine Datei in einem bestimmten Verzeichnis speichern, aber mein Mac hat vergessen, welchen Ordner ich zuletzt offen hatte.

das kennt sicherlich jeder, der mit PCs arbeitet. Da wühlt man sich durch Verzeichnisse, Laufwerke und hat am ende viel zu viel Zeit auf diesen blöden Speichern unter-Dialog vertan.

Hilfe ist nah

Die Systemerweiterung Default Folder X für OS X erweitert den normalen Datei-Dialog um einige zusätzliche Buttons, wie zum Beispiel eine Liste der offenen Fenster, einem Button für ständig genutzte Verzeichnisse etc.
Default Folder X macht das Leben leichter
Ein sinnvolles Arbeiten ohne diese Extension ist für uns fast nicht mehr vorstellbar.

Link: http://www.stclairsoft.com/DefaultFolderX/